Website-Box CMS Login

Start  |  Sitemap  |  Impressum

tiptopmode_logo_217x96
x-two_tiptop-mode-weisskirchenx-two_tiptop-mode-weisskirchen
tiptopmode_logo_217x40

Die 80er Jahre - Dress for success

tiptop_80er_jahre

Ende der 70er und Anfang der 80er hatte die englische Subkultur der Punks besonders großen Einfluss auf die Kleidung der Jugend. Punk Kleidung wurde von der gesamten Modebranche aufgegriffen. Modeschöpfer setzten den Punk-Stil zum Fetzen- und Löcher Look um.

 

Um 1980 fanden auch kurzfristig, aber umso intensiver, Bermudas aus edlen Wollstoffen mit passender Jacke auch im Winter Eingang in die Gesellschaftskleidung. Ebenso Pagenhosen aus Brokat oder Seidenstoff. Seitdem ist die Hose so selbstverständlich, dass sie als Zeichen der Gleichberechtigung der Frau nicht mehr taugte.

Emanzipiertheit wurde nun durch das Verbergen des Körpers zum Ausdruck gebracht.

 

Die Tagesmode der Frau war durch „verleugnen“ des Körpers mittels künstlicher Verbreiterung der Schultern durch übergroße Schulterpolster, weite Ärmel und durch Überweite, so genannte Oversize, geprägt.

Der „Denver Stil“:  Das modische Bild der Power-Frau kristallisiert sich in Fernsehserien wie Dallas oder der Denver Clan heraus, die ihrerseits natürlich viele Frauen in den 80er Jahren in ihrer Kleiderwahl geleitet haben.

 

Wir zeigen ein Modell aus den späten 80ern. Dieser Zweiteiler ist einer der ersten der in unserer Boutique TIP TOP verkauft wurde.

 

Er ist aus pinkfarbener Viskose, hat einen weiten Rock und das Oberteil wirkt durch die Schulterpolster extrem breit.

 

zurück zur Übersicht

TIP TOP Modeboutique

Judenburger Straße 4

A-8741 Weißkirchen
 
Tel.:  03577-81 7 66

Mobile:  0664-13 10 747

are-theresia.zuber-xya34[at]ddks-tiptopmode.at

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
 

Samstag:  

09.00 - 12.00 Uhr

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie unter Datenschutzerklärung.

OK